Unser Haus – gestern und heute

Seit 1998 führt Jürgen Mäder in der zweiten Generation die Strandpension. Ihm steht seit 2002 mit Melanie Herrmann eine gelernte und ausgezeichnete Hotelfachfrau zur Seite. Spätestens seit Ihrer Heirat und der Geburt des Sohnes Nik und unserem Tom, zeichnet sich ab, dass das Haus in Zukunft noch viele Erweiterungen und Umbauten erleben wird…

Die 1955 unter der Leitung von Ursula und Martin Mäder erbaute Strandpension war mit Waschbecken und fliesend warmen und kalten Wasser ausgestattet – und damit für damalige Verhältnisse sehr modern eingerichtet.

Durch stetige Erweiterungen, wie hier die Balkone, können wir unseren Gästen einen noch besseren Komfort bieten.

Heute präsentiert sich unser Haus als modern und gut ausgestattet in bester Lage:  Balkone, Dusche mit WC in jedem Zimmer, eigener Parkplatz und Garagen direkt am Haus (nach Verfügbarkeit) und vielem anderem mehr.